Der Verein für Denkmalpflege und Penzberger Stadtgeschichte schreibt am 14.01.2013 an den Bürgermeister der Stadt Penzberg einen offenen Brief zum Thema Vergabe des Namens "Michael-Pfalzgraf-Platz" an den sogenannten "Stadtplatz", der in Kürze umgebaut werden soll.

 

Den gesamten Text des offenen Briefes lesen Sie hier

 


Mittlerweile hat der Stadtrat unser Anliegen in anderer Form aufgegriffen, da er es abgelehnt hatte, den Stadtplatz wie von uns gewünscht umzubenennen.

 

Statt dessen ergibt sich nun die Möglichkeit, dass der Platz vor der Stadthalle nach der Renovierung vergrößert wird und damit als "richtiger" Platz erscheint. Der Stadtrat hat daher unserem Ansinnen, diesen Platz "Michal-Pfalzgraf-Platz" zu nennen, statt gegeben. Die Umsetzung wird allerdings erst nach der Beendigung der Renovierungsarbeiten der Stadthalle erfolgen.