Denkmalpreis 2012

 

 

 

 

 

Der Verein für Denkmalpflege und Penzberger Stadtgeschichte hat am 14.04.2012 in der Gaststätte Schönmühl zum dritten Mal den Denkmalpreis vergeben.

 

Nach 2005 (Familie Schmid für die unter denkmalschützerischen Aspekten fach- und sachgerechte Restaurierung der Gaststätte "Schöne Aussicht" in Penzberg-Reindl)

und 2006 (Herr Neudert, Kochel für seine Dokumentation über das ehemalige Bundesbahnkraftwerk Penzberg)

erhielt nun 2012 Herr Bertin Butz, Penzberg-St. Johannisrain den Denkmalpreis für seinen langjährigen selbstlosen Einsatz zum Erhalt der Kirche St. Johann in Penzberg-St. Johannisrain und die damit verbundene Forschung über die Baugeschichte und deren Dokumentation.

Zur kompletten Laudatio klicken Sie bitte hier

Zum Pressebericht kommen Sie, mit diesem Klick Denkmalpreis Presseartikel