Drucken

Jahresprogramm 2014

 

 

Freitag 24.01.2014, 19:00

Mit Napoleon ins Verderben - Das Schicksal der bayerischen Truppen als Verbündete im Russlandfeldzug von 1812

Vortrag

(Fortsetzung der Reihe über die Auswirkungen der Kriege auf Penzberg und das Oberland)

Referent: Herr Peter Tremmel, Heimatforscher, Aichach

Dauer:ca.  60 Minuten

Ort: Rot-Kreuz-Haus Penzberg, Winterstraße 4 (Nähe Polizei)

Teilnahme: keine Anmeldung erforderlich;

Teilnahmegebühr: 2,00 Euro / Schüler und Studenten 1,00 Euro / Kinder bis 14 Jahren und Vereinsmitglieder frei

 

 

 

 

Samstag, 22.03.2014, 13:30 Uhr

Penzberg von oben: Relikte von der Steinzeit bis zur Säkularisation

Archäologische Wanderung

Referent: Herr Franz Löhner, Hobbyarchäologe, Penzberg

Dauer: 3 bis 4 Stunden

Treffpunkt: Hoisl-Bräu Promberg (von Penzberg Richtung Wolfratshausen)

Nach der Exkursion Einkehr im Landgasthof Hoisl-Bräu

Teilnahme: keine Anmeldung erforderlich

Teilnahmegebühr: 6,00 Euro / Schüler und Studenten 3,00 Euro / Kinder bis 14 Jahren und Vereinsmitglieder frei

 

 

 

Samstag, 24.05.2014, 14:30 Uhr

Das Badehaus in Waldram - Geschichte eines denkwürdigen Ortes

Führung

Referent: Drau Dr. Sybille Krafft, Historikerin und Filmemacherin, Holzen bei Icking

Dauer: ca. 1 Stunde

Treffpunkt: 14:00 Uhr am P+R Parkplatz Bahnhof Penzberg mit Fahrgemeinschaften nach Wolfratshausen

Teilnahme: keine Anmeldung erforderlich

Teilnahmegebühr: 6,00 Euro / Schüler und Studenten 3,00 Euro / Kinder bis 14 Jahren und Vereinsmitglieder frei

 

 

 

 

Samstag, 05.07.2014, 14:00 Uhr

Die Hohenburg bei Lenggries - Funktion, Geschichte und Ende des Burgschlosses

Besichtigung der Mauerreste der 1707 zerstörten Burg

Führung

Referent: Herr Stephan Bammer, Vorsitzender des Fördervereins Burgruine Hohenburg, Lenggries

Dauer: ca. 2 Stunden

Treffpunkt: 14:00 Uhr am Wanderparkplatz in Hohenburg bzw.

13:15 Uhr am P+R Parkplatz Bahnhof Penzberg mit Fahrgemeinschaften nach Lenggries

Teilname: keine Anmeldung notwendig

Teilnahmegebühr: 6,00 Euro / Schüler und Studenten 3,00 Euro / Kinder bis 14 Jahren und Vereinsmitglieder frei

 

 

 

Freitag, 19.09.2014, 19:00 Uhr

Die Hexenprozesse in der Grafschaft Werdenfels

Vortrag

Referent: Herr Josef Ostler, Vorsitzender des Vereins für Geschichte, Kunst- und Kulturgeschichte im Landkreis Garmisch-Partenkirchen e.V.

Dauer: ca. 60 Minuten

Ort: Rot-Kreuz-Haus Penzberg, Winterstraße 3 (Nähe Polizei)

Teilnahme: keine Anmeldung erforderlich

Teilnahmegebühr: 2,00 Euro / Schüler und Studenten 1,00 Euro / Kinder bis 14 Jahren und Vereinsmitglieder frei

 

 

 

 

Freitag, 14.11.2014, 19:00 Uhr

Glasherstellung im oberen Loisachtal

Vortrag

Referent: Prof. Dr. Claus Priesner, Ludwig-Maximilian-Universität, München

Dauer: ca. 60 Minuten

Ort: Rot-Kreuz-Haus Penzberg, Winterstraße 4 (Nähe Polizei)

Teilnahme: keine Anmeldung erforderlich

Teilnahmegebühr: 2,00 Euro / Schüler und Studenten 1,00 Euro / Kinder bis 14 Jahren und Vereinsmitglieder frei